X

Tschernobyl-Kernkraftwerk und Pripyat Tour

Stille, Hoffnung und kommunistischer Geist

Vor 30 Jahren hat eine warme Nacht am 26. April 1986 die Weltgeschichte verändert. Nachdem die ganze Stadt am nächsten Tag evakuiert wurde, herrscht in der Stadt kommunistischer Geist und man kann viele verlassene Objekte entdecken. Spaziergang durch die Stadt, die sich heutzutage fast in den Wald verwandelt hat, macht Ihnen klar, wie schnell die Natur ihre Rechte wieder bekommen hat. Und sogleich können Sie ins Kernkraftwerk von Tschernobyl in der Nähe von Geisterstadt hineinschauen, und die Geschichte der Katastrophe von jener unglücklichen Nacht vor 30 Jahren mitbekommen.

  • 150+ Häuser
  • 40+ verschiedene Objekte
  • 20+ Straßen
  • 14 Stunden der Besichtigung
  • 2 Tage
  • 1 Kernkraftwerkbesuch

Die Stadt Pripyat wurde im Jahre 1970 für Mitarbeiter vom Kernkraftwerk gebaut und liegt in Entfernung von nur drei Kilometer. Pripyat hatte allen Komfort einer modernen Stadt wie Bahnhof, Hafen, Krankenhaus und Freizeitpark. Das was außerdem eine junge Stadt mit dem Durschnittsalter nur von 25 Jahren. Es gab in Pripyat viele Schulen, Kindergärten und Spielplätze. Jetzt stehen seit Jahren alle diese Plätze verlassen in der einmaligen verlassenen Stadt und warten auf ihren Forscher. Sie können während langen 10 Stunden diese einzigartige Stadt in Detail erforschen. Übernachtet wird im 3-Sterne Hotel in der Stadt Slawutisch, die für die Einwohner von Pripyat nach der Katastrophe gebaut wurde. Die 50 Kilometer entfernte Stadt hat Zugverbindung direkt vom Kernkraftwerk und sie können Zusammenfahrt mit Mitarbeitern erleben. Das ist nicht nur einmaliges Erlebnis, sondern auch die Möglichkeit zu verstehen, wie tägliches Leben dieser Leute aussieht. Manchmal gelingt sogar die Kommunikation mit Ihnen.

Während der Gruppentour ins Tschernobyl-Kernkraftwerk und nach Pripyat bekommen Sie die einmalige Möglichkeit, das Kernkraftwerk zu besuchen. Ohne schädliche Auswirkungen sehen Sie mit eigenen Augen noch betreibende Teile des Kernkraftwerks. Das sind berühmte Kontrollräume (Reaktor Nr.2), Zentrale im Bunker, der neue Sarkophag und Infozentrum für Besucher, wo sie detaillierte Information über den Verlauf der Bau und künftige Perspektiven für Kernkraftwerk erfahren, was den ganzen Besuch unvergesslich macht. Sie werden auch den berühmten Kopf AZ5 sehen und drücken können, der bei dem Sicherheitsexperiment in der Nacht der Katastrophe beteiligt war. Drei Stunden im Kernkraftwerk werden Ihnen neue Perspektiven auf die Kernenergie schaffen und Sie werden überrascht, wie viel Arbeiten in dem ausgeschalteten Kernkraftwerk durchgeführt werden.

Tschernobyl-Kernkraftwerk und Pripyat Tour Standorte

Das Programm kann sich nach den aktuellen Einschränkungen in der geschlossenen Tschernobyl-Zone ändern.

Die Einfahrt von Gebäuden in Pripyat ist leider seit 2012 verboten.

Tour ins Tschernobyl-Kernkraftwerk und nach Pripyat ist speziell erarbeitet, um die Stadt und naheliegendes Kernkraftwerk in zwei volle Tage zu erforschen. Das ist die beste Wahl für UrbEx-Fans, Videospieler (S.T.A.L.K.E.R, Call of Durty) und Freunde der Technik. Möchten Sie mit eigenen Augen das Kernkraftwerk und Satellitenstadt sehen, wo die Zeit still steht,  sogar nach der Evakuation am 27. April von allen 49 000 Einwohner? Dann ist diese Tour genau für Sie! Sie werden einer von den ersten Personen in der ganzen Welt, die den neuen sicheren Sarkophag sehen, welcher die Menschheit für nächste hundert Jahre von Auswirkungen der Katastrophe in Tschernobyl schützen wird. Außerdem hält die Lebenszeit von der verlassenen Stadt Pripyat nicht ewig, manchmal stürzen die Gebäude und das ist nur eine Frage der Zeit, wann die Stadt für Besucher durchgehend geschlossen wird. Besuch von Pripyat ist die einzigartige Erfahrung im Leben und Sie werden nie etwas Ähnliches später sehen.

DER PREIS DES TSCHERNOBYL-KERNKRAFTWERK UND PRIPYAT AUSFLUG für eine Person ist

Der Preis ist endgültig, keine versteckten Kosten. Diese Reservierung ist nicht binden bis sie bestätigt wurde. 100% Geldzurückgarantie sollten Sie mit den Ausflug nicht zufrieden sein.

Der Preis beinhaltet: Komfortabler Transport von Kiew und zurück, Mahlzeiten (Vollverpflegung), Unterkunft in Slawutisch mit traditionellen ukrainischen Mahlzeiten, hilfreiche Reiseführer/innen (Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Russisch, Tschechisch oder Slowakisch), Geigerzähler, Einlass in alle drei Zonen der Sperrzone von Tschernobyl, Eintritt ins Tschernobyl-Kernkraftwerk mit einer Führung, sowie auch Versicherung. Der gesamte Betrag kann per PayPal oder bar im Bus bezahlt werden, keine Extrazahlungen für Buchung / Kündigung!

*Gruppen von 4 oder mehr Passagiere bietet CHERNOBYLwel.come einen Rabatt von 30 € pro Person.

** er beste Preis für Besuch von der Sperrzone! Der Stundenpreis beträgt weniger als 13€ - Sie zahlen dreifach für eine Tagestour. Außerdem Sehen Sie vierfach von einer Tagestour.

Sicherheit der Touren ins Tschernobyl-Kernkraftwerk und nach Pripyat

Die Strahlenbelastung in Pripyat ist etwas höher als generell in der Sperrzone von Tschernobyl, aber die während zwei Tage aufgenommene Strahlung wird die Dosis von 6 Microsievert nicht überschreiten. Das entspricht einem internationalen Flug mit Dauer von 6 Stunden. Die Strahlenbelastung im Kernkraftwerk ist etwas höher als generell in der Sperrzone von Tschernobyl und hat ganz geringe Betastrahlung. In der Führung, die drei Stunden dauert, nehmen Sie nicht mehr als 1 Mikrosievert auf.

Termin auswählen

July 2018
Today
Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 Tschernobyl-Kernkraftwerk und Pripyat 2 3 4 5 6 7
8 Tschernobyl-Kernkraftwerk und Pripyat 9 10 11 12 13 14
15 Tschernobyl-Kernkraftwerk und Pripyat 16 17 18 19 20 21
22 Tschernobyl-Kernkraftwerk und Pripyat 23 24 25 26 27 28
29 Tschernobyl-Kernkraftwerk und Pripyat 30 31 1234
Tschernobyl-Kernkraftwerk und Pripyat
Buchbare Tour
Vergangene Tour

Sollten Sie kein geeignetes Datum im Kalender finden, können Sie auch eine PRIVATE TOUR buchen. CHERNOBYLwel.come bietet Ihnen private Touren nach Ihrem Zeitplan an, was oft von professionellen Fotografen, TV Sendern oder Leuten, die etwas ganz spezielles wollen gebucht wird. 

Was bekommt man für sein Geld?

  • Volles Programm – Wir wollen, dass Sie mehr  als alles sehen
  • Führung ins Kernkraftwerk
  • Kleine Gruppen (Maximum 15 Leute)
  • Keine Vorauszahlung – Wir vertrauen Ihnen
  • Freundliche Behandlung – Wirwerden Sie nicht vergessem, auch nicht nach der Tour. Sie sind dann ein Teil der Tschernobyl Familie
  • Niemals Hungrig – Volle Verpflegung
  • Obligatorische Versicherung inklusive
  • Zeit – Unsere Gruppen sind immer die Ersten, die die Sperrzone betreten und die Letzten, die sie verlassen
  • Geschichte bei jedem Schritt – alte Fotos, Geschichten, Mythen, Kontroverses, Videos, 
  • Hotel – das beste in Tschernobyl, Bus mit Klima und WLAN
  • Geiger-Muller Zähler – Sie können ihn während der Tour jederzeit umsonst nutzen
  • Postkarten Service – wir geben Ihnen Tschernobyl Postkarten und senden eine umsonst für Sie
  • Gratis-Ticket nach Tschernobyl muesum in Kiew
  • Es ist immer ein Verantwortlicher dabei um für Ihren Komfort und Ihrer Sicherheit zu sorgen
  • 100% Geld zurück Garantie
  • Und eine Überraschung… wir können es Ihnen nicht sagen, weil es sonst keine Überraschung mehr ist :-)

Ihre Reiseführer

  • Tanya

    Lara Chernobyl Croft Guide

    A young daring person filled with life, energy and exuberance that tends to be contagious. She has got enough bravery (though some people call it craziness :) )to step out of her comfort zone into another kind of zone - the exclusion one :) Being deeply curious about all things in the world she is always ready to share her knowledge with others, and she gladly does that during the tours, along with keeping people alive in Chernobyl! If you wish to cherish your Chernobyl tour to the max she will do her best to combine sightseeing and safety in the best way possible!

    Tanya

    Lara Chernobyl Croft Guide
  • Tanya

    Tatya Sunshine Guide

    She is one of those people you meet and feel like you've known each other for years. Your trip would be as if you met a very good friend that you haven't seen for a while. She is very cheerful, adventurous, creative and open minded. She fell in love with Chernobyl   in 2016 and from that time their love has been mutual. With Tanya, will experience trip of a lifetime which you will remember with a smile on your face. She radiates warm Sun rays which you will be able to keep forever. 

    Tanya

    Tatya Sunshine Guide
  • Katka

    Pripyat FireFox

    Chernobyl became Kate's second home in the mid of 2016. Be close to her and beware of wolves, foxes and other Katie's friends. Dogs, who live inside the zone, are her guardians, so do not try to make her angry. Get her as a guide and you never forget her encyclopedic knowledge, black humour and pink dozie.

    Katka

    Pripyat FireFox
  • Ludmilla

    Cyber Angel Guide

    This ever-smiling, positive girl with a great sense of humour has German as her second language (almost). She loves to catch up with new words in other languages too so it is pretty probable that she will also know some words in your native language. She is passionate about the nature in Chernobyl and loves having good people (you) around. At school she hated physics but thanks to Chernobyl she now realises that physics, especially in connection with radioactivity, is very interesting. Ludmilla has a big heart and in her leisure time, besides reading books, listening to music or spending time with her family, she also finds time for children in orphanages and those with cancer in the Ukraine.

    Ludmilla

    Cyber Angel Guide

Medien über uns

  • CNN
  • The Guardian
  • The Mail
  • Die Welt
  • lemonde
  • Maxim
  • Markiza
  • CT
  • Fun radio
  • TA3
  • Pluska
  • Novy Cas

Tour ins Tschernobyl-Kernkraftwerk und nach Pripyat als Geschenk!

Sind Sie ernst?

Gratis können Sie sich Landkarten von der Tschernobyl-Zone und von Prypjat herunterladen, und fahren Sie schon einmal mit dem Finger darüber, wo Sie sich bald auf den Weg machen werden. 

Ihren detaillierten Reiseplan herunterladen (English)

Wollen Sie mehr?

Announcement

Is it Safe to Travel to Ukraine Nowadays?

The answer is as travelling to any other country if you follow rules and stay away from restricted ‘no-go’ zones.  Ukraine is back on the rails but as we all know situation on Ukrainian eastern border is quite tense. We strongly do not recommend travelling across regions of Donetsk and Luhansk, that’s for sure. Kiev to Russian borders near Luhansk it’s almost 1,000 kilometres. Chernobyl is even further from Luhansk. During your whole Chernobyl tour we guarantee your safety from pick up to drop off, as always.

Wie kann Ich Ihnen helfen?