Baikonur Cosmodrome Tour (5 Tage)

Besuchen Sie den Ort, wo der erste Astronaut, Juri Gagarin, ausgebildet und später auf Weltraummission geschickt wurde.

In Gagarins Fußstapfen

Sie werden Zeuge eines Starts eines echten Raumfahrtschiffes. Bemannt oder unbemannt (cargo). Nur 10 mal pro Jahr!

Raketenstart

Entdecken Sie das legendäre und erste sowjetische Raumfahrtschiff Buran, welches der Stolz des UDSSR Raumtfahrtprogrammes war.

Buran Raumfahrtschiff

Wir kümmern uns um Sie! Verpflegung, Unterkunft, Genehmigungen und vieles mehr ist im Preis inbegriffen! Keine zusätzlichen Kosten, nur die Flugtickets nach Kasachstan und zurück nach Hause.

All- Inklusive

Gesamtpreis für die Baikonurtour- nur 2018 für:
1 999 €
Das nächstmögliche Datum ist 28.11.2019
Besuchen Sie den Ort, wo der erste Astronaut, Juri Gagarin, ausgebildet und später auf Weltraummission geschickt wurde.

In Gagarins Fußstapfen

Sie werden Zeuge eines Starts eines echten Raumfahrtschiffes. Bemannt oder unbemannt (cargo). Nur 10 mal pro Jahr!

Raketenstart

Entdecken Sie das legendäre und erste sowjetische Raumfahrtschiff Buran, welches der Stolz des UDSSR Raumtfahrtprogrammes war.

Buran Raumfahrtschiff

Wir kümmern uns um Sie! Verpflegung, Unterkunft, Genehmigungen und vieles mehr ist im Preis inbegriffen! Keine zusätzlichen Kosten, nur die Flugtickets nach Kasachstan und zurück nach Hause.

All- Inklusive

1

Astronautenhelm

5

unvergessliche Tage

40+

Raumschiffabschussrampen

150+

Allerforschungs

1000+

Meter Entfernung um den Start einer Rakete zu beobachten

Als die Menschen die Erde verließen…

Es gibt keinen anderen Ort auf der Welt, wo man die Erkundung des Alls so sehr spürt wie in Baikonur, Kasachstan. Es ist die weltweit erste und größte Raketenstart Anlage, erbaut von den Sowjets in den 1950ern. Sputnik, der weltweit erste Satellit wurde von diesem Kosmodrom aus losgeschickt (1957), gefolgt von dem ersten bemannten Weltraumflug mit dem Kosmonauten Yuri Gagarin an Bord der Vostok (12. April 1961).

Seitdem sind über 1200 Raketen von dort ins All gestartet und es hat noch immer einen sehr ausgebuchten Zeitplan. Das Kosmodrom wird von der russischen Weltraumbehörde Roscosmos betrieben (sie haben einen Bereich von ca. 7000 Quadrat Kilometern von Kasachstan dafür bis 2050 gemietet). Fast jeden Monat startet dort eine Rakete und Sie können Teil davon sein!Die Baikonur Tour mit unserem ortskundigen Reiseleiter und All-Experten und der Besuch der Anlagen und Objekte, die früher für die All-Erkundung genutzt wurden, machen die Tage in der kasachischen Wüste zu einem einmaligen Erlebnis, das nur wenige Menschen im Jahr erleben können!Neben dem Sightseeing in Baikonur, deren sowjetische Wurzeln und dem Herausrollen des Raumschiffes geben Ihnen die Besuche im Baikonur Kosmodrom Museum und der internationalen All-Schule, die Kosmodrom Tour, das Buran Raumschiff und die Häuser der ersten Astronauten Yuri Gagarin und Sergei Korolev, die Geschichten erzählen und Infos der Massenmedien infrage stellen, eine neue Perspektive auf das swojetische All-Programm und dessen Erkundung.Das Herausfahren des Raumfahrzeugs bis zur Raketenabschussrampeist einer der aufregendsten Momente der Tour. Es wird nur sehr langsam bewegt (5km/h) und von Technikern und Sicherheitsoffizieren begleitet. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit für Besucher, dem Raumfahrzeug so nahe zu kommen und sie eignet sich exzellent für Fotos. Nach dem Andocken an der Rampe wird die Rakete mit einem speziellen Aufrichter montiert. Die Beobachtung dieses Vorgangs ist die Krönung des 1. Programmtages im Baikonur Kosmodrom.

Tipp: Erweitern Sie Ihre Kasachstan Erfahrung mit dem Besuch des Aralsees oder des Semipalatinsk Polygons, ein ehemaliges sowjetisches Atom-Testgelände.

NEXT FLIGHTS

  • 1.12.2019 - Soyuz-2.1 with Progress MC-13, unmanned
  • 19.12.2019 - Soyuz-2.1b with One Web, unmanned
  • 24.12.2019 - Proton M with Elektro-L launch, unmanned
  • 23.1.2020 - Soyuz-2.1b with One Web, unmanned
  • 14.2.2020 - Soyuz-2.1b with One Web, unmanned
  • 9.4.2020 - Soyuz-2.1a with Soyuz MC-16, manned
  • 25.4.2020 - Soyuz-2.1a with Progress MC-14, unmanned
  • 20.8.2020 - Soyuz-2.1a with Progress MC-15, unmanned
  • 22.10.2020 - Soyuz-2.1 with Progress MC-16, unmanned

NÜTZLICHE INFORMATIONEN

Die Tour beginnt und endet in der Hauptstadt Nur-Sultan (früher: Astana), Kasachstan, wo unser Reiseleiter Sie abholen wird. Falls Sie früher nach Nur-Sultan anreisen sollten und Hilfe mit der Unterkunft benötigen, kontaktieren Sie bitte unseren Kundensservice. Der Preis für die Reise beinhaltet zum einen den Transfer von Nur-Sultan nach Baikonur und zurück via Flugzeug (nach Kyzylorda) & die Reise im komfortablen Auto mit Klimaanlage. Zum anderen die offizielle Genehmigung um die geschlossene und bewachte Baikonur Stadt und den Kosmodrom Bereich zu betreten, Voll-Pension und Non-Stop Service unseres Reiseleiters. Flug-oder Zugtickets von/nach Kasachstan sind nicht im Preis inbegriffen. Die Flugtickets von Nur-Sultan (früher Astana) nach Kyzylorda und zurück sind im Preis inbegriffen. Sie müssen nur einen Flug nach Kasachstan buchen.

Für eine Reise nach Kasachstan brauchen die meisten Touristen kein Visum, nur einen gültigen Reisepass. Überprüfen Sie bitte ob Ihr Reisepass noch gültig ist, bevor Sie die Tour buchen. Vergessen Sie nicht diesen auch bei sich zu tragen wenn Sie nach Kasachstan reisen und auch vor Ort, sowie in Baikonur-Stadt und dem Kosmodrom ( Gebiete sind an Russland vermietet).

Die Reise nach Kasachstan ist sehr sicher. Baikonur-Stadt liegt im Süden Kasachstans, nahe der Stadt Kyzylorda, welche sich um den Fluss Syrdarja entwickelte und heute Heimat für 200.000 Menschen ist. Sie sind von Natur aus freundlich und gute Gastgeber. Die Region Kyzylorda hat ein kaltes Wüstenklima mit kalten Wintern und heißen Sommern.

.
Los gehts!

Das Kosmodrom und die Stadt Baikonur sind strikt bewachtes Gebiet der russischen Federation, wo bestimmte Regeln gelten. Um die Genehmigung zu erhalten, müssen alle Informationen und die Zahlung 55 Tage vor Beginn der Tour eingegangen sein.

Der Start der Rakete kann leider nicht garantiert werden. Aufgrund von Wetterbedingungen oder anderen Umständen liegt die Möglichkeit bei 15%, dass der Start nicht durchgeführt werden kann.

Chernobylwel.come hat das Recht die Tour zu verändern.

Wollen Sie noch mehr?

Dann upgraden Sie ihr Abenteuer mit Spezial-Touren

Private Tschernobyltour

119 €

Nichts ist unmöglich. Egal ob Sie ein passionierter professioneller Journalist sind, auf dem Weg neue Perspektiven zu entdecken, ein ambitionierter...

Erfahre mehr

Raketenbasis Tour

119 €

Wir scheiben das Jahr 1971, den kalten Krieg, die Sowjet Union baut strategische Raketenbasen überall in Russland, Weißrussland, Ukraine und...

Erfahre mehr

Die Tour der geheimen Stalin Tunnel

79 €

Während der Vorbereitung der Sowjet Union für den 2. Weltkrieg in den 30ern, entschieden Generalsekretär Josif Vissarionovich Stalin und seine...

Erfahre mehr